MENÜ

Gas - bewährter Brennstoff

Die klassische Gas-Brennwerttechnik wird zur Warmwasserherstellung und zum Heizen in den meisten Haushalten in Deutschland genutzt. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Eine hohe Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit zeichnen den Rohstoff aus. Zudem enthält Erdgas kaum Schwefel und es entsteht bei der Verbrennung weniger Kohlendioxid, als bei anderen Energieträgern.

Zusätzlich kann die Gas-Brennwertheizung mit geringem Platzbedarf punkten. Problemlos können die Geräte in einem Wandschrank oder unter der Dachschräge angebracht werden. Platz für einen Tank ist nicht nötig.
So bleibt die Gasbrennwerttechnik unter Kosten- und Nutzenaspekten im Neubau und auch bei Modernisierungen eine attraktive Alternative.

Die Pluspunkte auf einen Blick:

  • Klassische und bewährte Technik
  • Vollautomatischer Betrieb
  • Umweltschonende Verbrennung
  • Platzsparende Unterbringung
  • Wartungsarm - nur alle 2 Jahre